Home
News
ONLINE Pfoten-Schule
Motto
Konzept
die Hundeschule
über uns
das Angebot
Seminare
Kurse und Workshops
Begleithundekurs mit
Tricktraining
Dogdance
Agility
Longiertraining
Frisbee
Gruppenstunden
Einzelstunden
Trainingswoche
Stunden/Kursplan
SeminarKALENDER!
Videos & Medien
Impressionen
Gästebuch
Impressum/Kontakt

 

   

 

 

Profi-Hunde arbeiten auch zu Zweit

 

Wer einen lauffreudigen Hund hat- dazu optimaler weise einen großen Garten (geht aber auch ohne), wird diese Art der Auslastung lieben. Anfänglich dachte ich, es sei doof den Hund im Kreis rennen zu lassen. Da mich aber meine Knieverletzung dazu zwang etwas weniger zu laufen und sogar mein fauler Aussie Begeisterung daran fand, baute ich dieses Training immer mehr aus. Das tolle ist wieder, dass jeder Hund dieses Training machen darf und kann. Richtig aufgebaut, finden die Hunde schnell Freude daran.

Longiertraining ist bei weitem nicht nur im Kreis rennen- man kann dieses Training perfektionieren und der Variationen sind keine Grenzen gesetzt. Der Hund trainiert dabei seine Kondition, Bindegewege und Muskulatur, er lernt Kommandos auch auf Distanz auszuführen, ist hoch konzentriert auch unter Ablenkung, aber vorallem wird die Bindung gefestigt und Körper und Geist fühlen sich ausgelastet.

Ich habe meinen ganz eigenen Methode entwickelt, weil ich erfahren habe, dass man mit anderen Methoden Hunde auch  frustrieren anstatt motivieren kann. Meine Hunde lieben es- der Zeigerausschlag auf ihrer Spaßskala ist ganz oben!